♕ Redefining Quality

Qualitätsmanagement reloaded: Die Welt ändert sich rasend schnell. Damit ändern sich auch die Instrumente und Methoden, um Qualität zu entwickeln, praktisch umzusetzen und letztendlich zu sichern. „The One and Only“ existiert nicht mehr – im neuen Zeitalter gibt es viele Realitäten. Qualität hat dabei einerseits mit absoluter Funktionalität und andererseits mit individueller Wahrnehmung zu tun.

Um für diese Prozesse Lösungen und Steuerungsmöglichkeiten zu entwickeln, haben wir uns auf ein nachhaltiges Konzept rund um Qualität spezialisiert. Unser Spektrum geht dabei von nachhaltigen Produkten und Services bis hin zu einem ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung von Quartieren und Destinationen.

Qualität war im K2K Verständnis seit je her den Aspekten der Nachhaltigkeit unterworfen. Denn kurzfristig gedachter Luxus mag hochpreisig sein, entspricht aber nicht unserem Ansatz einer substanziellen und ganzheitlichen Qualität.

Die Stellschrauben für unseren Qualitätsansatz:

  • „Proof of Principle“ / „Proof of Quality“ in agilen Zyklen von Marktsicht, Betriebssicht und Finanzsicht – und damit ein nachhaltiger Produktzyklus.
  • definierte Bandbreiten für Standards zwischen objektiver Funktionalität und individueller Qualitätsempfindung
  • ein ausgewogenes Verhältnis der Nachhaltigkeitsaspekte Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaftlichkeit
  • das Grundprinzip der Konzentrizität, über das sich quasi physikalische Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung ergeben.

Nachhaltige Qualität funktioniert ganzheitlich.

Erfahren Sie mehr:

Home